Diplomlegastheniker
Diplomlegastheniker
Ein Diplom ist eine Urkunde über Auszeichnungen, außerordentliche Leistungen oder Prüfungen an akademischen und nichtakademischen Bildungsinstitutionen.
Die Lese- und Rechtschreibstörung bezeichnet die massive und lang andauernde Störung des Erwerbs der Schriftsprache. Synonyme für diese Störung sind Legasthenie, Lese-Rechtschreib-Störung, Lese-Rechtschreib-Schwäche und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten.
Quelle: Wikipedia
Weitere Wortschöpfungen im Archiv.
Logo-Viralabsolution-eng