Epigonalmonetarisierung
Der Ausdruck Epigonen bezeichnet in der griechischen Mythologie die siegreichen Nachkommen der Sieben gegen Theben, im modernen Sprachgebrauch aber die Nachfolger großer Vorbilder.
Unter Monetarisierung versteht man hauptsächlich die Bewertung in Geldeinheiten oder die Umwandlung von Werten in Geld.
Quelle: Wikipedia
Weitere Wortschöpfungen im Blog.
Logo-Viralabsolution-eng
twitter