Passivdemokratie
Passivdemokratie
Passiv steht für eine grammatische Form von Verben und eine Spielweise beim Pokern.
Demokratie bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen.
Quelle: Wikipedia
Weitere Worterfindungen im Blog.
Ab heute neu:
TAO Spandl 169 Beitragsbild #1
Logo-Viralabsolution-eng
twitter