Pathogendysfunktion
Pathogenität ist die grundsätzliche Fähigkeit von infektiösen Agenzien, einen bestimmten Organismus krank zu machen.
Dysfunktion oder Dysfunktionalität ist die griechisch-lateinische Bezeichnung für eine Funktionsstörung, die in verschiedenen Wissenschaften benutzt wird, beispielsweise in der Soziologie und Philosophie.
Quelle: Wikipedia
Weitere Worterfindungen im Blog.
Logo-Viralabsolution-eng
twitter