Delinquenzromantik
Delinquenz ist die Neigung, vornehmlich rechtliche Grenzen zu überschreiten, das heißt, straffällig zu werden.
Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnen die Wörter Romantik und romantisch heute meist einen sentimentalen Zustand des Gefühlsreichtums, vielleicht auch der Sehnsucht.
Quelle: Wikipedia
Weitere Worterfindungen im Blog.
Logo-Viralabsolution-eng
twitter