Iterativimmunität
Iteration beschreibt allgemein einen Prozess mehrfachen Wiederholens gleicher oder ähnlicher Handlungen zur Annäherung an eine Lösung oder ein bestimmtes Ziel.
Immunität ist das durch Kontakt mit einem Krankheitserreger oder dessen Giften erworbene Gefeitsein des Organismus gegenüber spezifischen äußeren Angriffen bzw. die Fähigkeit des Organismus, bestimmte Pathogene ohne Symptome zu eliminieren.
Quelle: Wikipedia
Weitere Worterfindungen im Blog.
Logo-Viralabsolution-eng
twitter