Molekularinstinkt
Die Molekularbiologie ist die Beschäftigung mit der Struktur und Funktion biologischer Makromoleküle.
Heute wird Instinkt umgangssprachlich oft im übertragenen Sinne für „ein sicheres Gefühl für etwas“ verwendet und bezeichnet Verhaltensweisen des Menschen, die ohne reflektierte Kontrolle ablaufen.
Quelle: Wikipedia
Weitere Worterfindungen im Archiv.
Logo-Viralabsolution-eng
twitter